8 . Villanders > Barbian > Klobenstein > Oberbozen

Über den Keschtnweg zur Heimat der Erdpyramiden

Ausgehend von Villanders wird die Pilgerwanderung über den Keschtnweg fortgesetzt. Vorerst führt uns der Weg nach Barbian. Vorbei an St. Verena, danach erreichen wir im kurzen Anstieg Lengstein. Dort verlassen wir den Keschtnweg und folgen dem Pfad zu Weg Nr. 8 nach Maria Saal. Von dort über den Pyramidenweg an den Erdpyramiden vorbei über Lengmoos nach Klobenstein. Von dort über die Freudpromenade geht es über Lichtenstern nach Oberbozen, dem Ende dieser Etappe.

Sehenswert

Pfarrkirche St. Jakob in Barbian

Von Weitem gut zu erkennen ist der auffällig verzierte, etwas schief geratene Kirchturm der Pfarrkirche St. Jakob in Barbian aus dem 14. Jh. Im Jahre 1472 wurde die Kirche neu geweiht. Aus dieser Zeit ist der polygonale Chor erhalten, der heute die Sakristei bildet. In den Jahren 1874/75 wurde die Kirche in romanisierendem Stil neu gebaut und 1982 vom Land Südtirol unter Schutz gestellt.

› Kirche zur heiligen Ottilie in Lengstein

Diese erstmals im Jahre 1177 erwähnte Kirche wurde mehrfach umgebaut und schließlich 1876 um einen südlichen Querarm und zwei Langhausjoche erweitert, außerdem wurde die Fassade renoviert. Besonders sehenswert ist das Kreuzrippengewölbe.

› St.-Verena-Kirche in Rotwand

Diese Kirche wurde auf einem keltischen Kultplatz errichtet und im Jahre 1256 erstmals erwähnt. Auffällig ist der Turm mit Pyramidendach, welcher um 1400 entstand. Im 17. Jh. wurde die Kirche in der heutigen Form teilweise unter Nutzung der alten Mauerbestände neu errichtet.

Kirche zu den heiligen Jakob und Georg in Oberbozen

Diese idyllisch gelegene Kirche wurde 1289 erstmals erwähnt. Die Langhausmauern und die Apsis stammen noch aus jener Zeit. Der Spitzturm entstand um ca. 1400, die Türe und das Fenster wurden im 17. Jh. eingefügt. Besonders bemerkenswert sind die gut erhaltenen, leuchtenden Farben der gut erhaltenen spätromanischen Fresken. Die Kirche ist in der Regel verschlossen, der Schlüssel ist im Tourismusbüro am Bahnhof in Oberbozen erhältlich.

Info

Tourismusverband Eisacktal
Großer Graben 26a · I-39042 Brixen
Tel. 0472 802 232 · info@eisacktal.info · www.eisacktal.info

Tourismusverein Ritten
Dorfstraße 5 · I-39054 Ritten
Tel. 0471 356 100 · info@ritten.com · www.ritten.com

Streckenlänge: 25 km | 7 Std. 30.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen