11 . Lana > Töll > Rabland

Auf Waalwegen ins Meraner Becken

Wir gehen nach Oberlana, über die Brücke der Falschauer, vorbei am Gasthof Teis und unterhalb der Talstation der Seilbahn zum Vigiljoch ein Stück auf dem Kulturund Naturlehrweg Aichberg vorerst auf dem Tschermser und schließlich auf dem Marlinger Waalweg bis zur Töll. Der Weg folgt 500 m dem Radweg, überquert links die Etsch, und über einen Wanderweg erreicht der Pilger den Bahnhof von Rabland. Im Zentrum des Dorfes erwartet uns die Jakobskirche, Endpunkt der Etappe.

Sehenswert

Expositurkirche zum heiligen Jakobus in Rabland/Partschins

Diese spätgotische Jakobskirche an der antiken Via Claudia Augusta wurde 1513 erstmals urkundlich erwähnt. Der Hochaltar zeigt ein Bildnis zu den heiligen Jakob und Margareta. Einen Turm erhielt das Gotteshaus erst 1928.

Info

Tourismusverein Lana und Umgebung
Andreas-Hofer-Straße 9/1 · I-39011 Lana
Tel. 0473 561 770 · info@lana.info · www.lana.info

Tourismusverein Algund
Hans-Gamper-Platz 3 · I-39022 Algund
Tel. 0473 448 600 · info@algund.com · www.algund.com

Streckenlänge: 17 km | 5 Std. 15

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen